Wassermühle in Molėtūnas

Wassermühle in Molėtūnas

Die Mühle wurde im Jahre 1914 gebaut.  Es  ist ein zweistöckiges Gebäude. Der westliche Teil ist einstöckig. Die beiden Teile trennt eine  gemauerte Wand. Die Mühle hatte einige Nebengebäude, von denen nur das Transformatorenhäuschen geblieben ist. Die Mühle ist aus rotem Backstein gebaut und  hat ein flaches,  vierseitiges Dach.

Molėtūno g. 5, Molėtai (Auf der Karte sehen)