Skulpturenpark in Molėtai

Skulpturenpark in Molėtai

Im Jahre 1998 haben D. Cibauskaitė und V. Čeikauskas – Mačius am Pastovis – See einen Skulpturenpark gegründet. Den Anfang hat der Bildhauer  A. Ališanka gemacht. Er hat  aus Holz die  Skulptur ,, Der geflochtene  Mensch“ geschnitzt und als erste im Park aufgestellt.  Im Laufe der Zeit  wurden im Park die Werke  von Bildhauern  aus Litauen, Großbritanien, Frankreich und Polen unterbracht. Insgesamt werden 10 Skulpturen aufgestellt.

Vasario 16-osios g., Molėtai (Auf der Karte sehen)