Wassermühle in Čiulėnai

Wassermühle in Čiulėnai

Die Wassermühe in Čiulėnai  wurde im Jahre 1870 am  Ufer des Bächleins Graužė gebaut. Es kann sein, dass am Anfang die Mühlsteine von einem Wasserrad angetrieben wurden. In der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts wurde das Wasserrad durch eine Wasserturbine ersetzt. Das Erdgeschoss der Mühle ist aus Stein. Der erste Stock ist aus behauenen Baumstämmen gebaut. Der Wohnteil ist mit Brettern verkleidet.

Čiulėnų k., Molėtų r. (Auf der Karte sehen)