Grabhügel in Jonėnai

Grabhügel in Jonėnai

Die Grabhügel befindet sich auf der  2,3 ha großen Girnų – Insel  ( auch Žernuvkos, Vainikų  genannt) im Asveja – See. Den Grabhügel kann man nur mit einem Boot erreichen. Die flache Kuppe  ist  oval mit spitzen Enden, langgezogen von Westen  nach Osten. In der Mitte ist  sie  bis 1 m  erhöht und am Rand 1 – 1,5 Meter niedriger.  Ihre  Fläche ist  170 x 30 m.  Die Abhänge des Grabhügels  sind steil, 10 – 11 m hoch. In dem Grabhügel hat man gestrichelte Keramik gefunden. Der Hügel ist mit Laubbäumen und Büschen,   auch einzelnen Kiefern bewachsen.

Asvejos ežero sala (55.042084, 25.505920) (Auf der Karte sehen)