Gasthaus in Alanta

Gasthaus in Alanta

Das Gasthaus steht am Rande des  Dorfplatzes, der an der Kreuzung liegt. Das Gasthaus wurde in der ersten Hälfte des 18: Jahrhunderts gebaut. Das Gebäude ist viereckig, lang, von axialen Zusammensetzung  und besteht aus zwei Teilen:   Wohnraum und  Wagenschuppen. Die Diele in der Mitte des Gebäudes verbindet den Wagenschuppen, den Saal und die Wohnräume. Nach dem Brand 1892 wurde das  Gasthaus rekonstruiert, Raumaufteilung und Fassade wurden geändert.. Nach dem zweiten Weltkrieg wurden  das Innere und die Fassade noch eimal geändert.

Turgaus a. 2, Alanta, Molėtų r. (Auf der Karte sehen)