Das Museum für Seefischerei

Das Museum für Seefischerei

In dieser Abteilung des Landesmuseums werden  verschiedene Fischfanggeräte, die die Leute im Ostlitauen Ende  des 19. Jahrhunderts verwendeten, ausgestellt. Es wird auch dargestellt, wie dieses Gewerbe  sich verändert hat. Im Museum ist ein Zimmer, in dem  eine Fischerfamilie Ende des 19. Jahrhunderts  wohnte,  auch die  Speisekammer und der Geräteschuppen sind eingerichtet. Es gibt auch  zwei Räucherkammern, wo man frischgeräucherten  Fisch  probieren  kann.  Ebenso kann man hier  auch die Schnitzerei von Stasys Karanauskas  bewundern und einen  schönen Spaziergang auf dem Legende – Weg  machen.      

Muziejaus g. 7, Mindūnai, Molėtų r. (Auf der Karte sehen)
+370 698 33018
+370 698 33046