Straßendorf Gilužiai

Straßendorf Gilužiai

In den historischen Quellen wurde  das Dorf Gilužiai zum ersten Mal im 16. Jahrhundert erwähnt.  Es  ist ein Einzelgehöftdorf an der Straße Molėtai – Balninkai, am Gilužis – See. Das Dorf ist an  3 Seiten von Feldern umgeben. Der Plan ist charakteristisch für die   in Einzelgehöfte geteilten Dörfer. Die Komposition der Dorfräume  wird ergänztdurch die   mit hohen Ahorn – und Lindengruppen bewachsenen  Seeufer.

Gilužių k., Balninkų sen., Molėtų r. (Auf der Karte sehen)