Dubingiai ehemaliges Gasthaus (jetzt Asveja Regional Park Visitor Center und Administration)

Dubingiai ehemaliges Gasthaus (jetzt Asveja Regional Park Visitor Center und Administration)

Mitten in der Stadt, Straßenkreuzung ist das zweite Jahrhundert Dubingiai ehemaligen Taverne steht. Es wurde im Jahr 1842 Boleslaw Graf Tyszkiewicz gebaut. Seine Besitzer haben immer wieder verändert. Im Jahr 1968 wurde das Gasthaus renoviert und ausgestattet Hausboot. Es ist die größte Ostlitauen. Sichern als typisches neunzehnten Jahrhundert. Erste Hälfte des Lokals Art Baudenkmälern betrachtet.

2008. nach pub Rekonstruktion wird Asveja Regional Park Visitor Center und Verwaltung entfernt. Besucherzentrum ist mit 2013. ausgestattet mit einer Flotte von natürlichen und kulturellen Werten der „längsten litauischen See Geheimnisse präsentieren archäologisches Erbe, Exposition, wo Ausstellungen, sowie interessierte Informationen über Sehenswürdigkeiten, Campingplätze und buchen Touren, Wandern zu bekommen.

Radvilų g. 1, Dubingiai, Molėtų r. (Auf der Karte sehen)
+370 383 47 222