Grabhügel in Vorėnai

Grabhügel in Vorėnai

Am südlichen und westlichen Fuße des Grabhügels gibt es Reste einer antiken Siedlung. Hier hat man etwa 50 Erzeugnisse aus Knochen,  aus Steinen gebaute Feuerstellen, eine steinerne Axt mit dem Stielloch, eine Reibmühle, Tonplatten vom Djakov – Typ und runde Platten mit  Löchern am Rande, kleine Gewichte, eiserne Erzeugnisse, modellierte gestrichelte und glatte Keramik gefunden. Die flache Kuppel  ist fast rund, bedeckt mit einer  kulturellen Schicht.

Vorėnų k., Suginčių sen., Molėtų r. (Auf der Karte sehen)